Dienstag, 10. März 2015

GEMEINSAM LESEN #2

Es ist mal wieder so weit, auch wenn ich ein bisschen ein schlechtes Gewissen habe, dass nichts wirklich Eigenes zwischen der Montagsfrage und diesem Eintrag steht. Naja, wird schon nicht so schlimm sein. Die heutigen Fragen fürs gemeinsame Lesen stammen von Weltenwanderer.



1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese den ersten Band der "Game of Thrones"-Serie. "Die Herren von Winterfell" von George R. R. Martin und ich bin auf Seite 156. 
2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"Tyrion wickelte sich mit dem Rücken am Stamm in sein Fell, nahm einen Schluck Wein und begann, über die Eigenschaften von Drachenknochen nachzulesen."

3. Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden?

Ich weiß noch nicht, was ich davon halten soll. Ich hab einmal die Fernsehserie angefangen (Mitte 2. Staffel aber auch wieder aufgehört) und es ist nicht so, dass mich die Geschichte nicht interessiert oder ich die Art von Buch nicht leiden kann. Aber irgendwie zieht mich das Buch nicht in seinen Bann. Ein Arbeitskollege hat sehr positiv davon gesprochen, also wollte ich dem Ganzen mal eine Chance geben. Ich finde den Schreibstil nicht schlecht, die Idee eigentlich sogar sehr gut, aber ich schaffe es nicht, mich in die Geschichte rein fallen zu lassen. Dadurch wurde mir bis jetzt ein wenig die Freude daran genommen und ich hänge auch schon ewig auf dieser Seite 156 fest. Mir gefällt aber sehr gut, dass man immer alles aus verschiedenen Perspektiven erfährt. Mal erzählt Lord Stark, mal Arya, mal Tyrion oder oder oder.. Es ist fasziniertend, wie sich so die Geschichte zusammensetzt, obwohl jeder einzelne etwas ganz anderes erlebt.

4.  Welcher Charakter aus deinem aktuellen Buch ist dir am sympathischsten? Was würdest du gerne mit ihm/ihr unternehmen, wenn du ihn/sie treffen könntest?

Puuh, das ist ziemlich schwer für mich. Ich finde Arya recht sympathisch. Ich weiß zwar nicht, was ich mit ihr unternehmen würde, aber uns würde bestimmt etwas einfallen. Oder vielleicht mit Bran auf den Mauern herumklettern? Es fällt mir wirklich nicht gerade leicht, weil ich ja noch am Anfang des Buches bin und die erzählenden Charaktere so schnell gewechselt werden. In der Serie hat mich Daenerys begeistert, weil sie als Khaleesi so stark wird, aber ich weiß nicht, ob ich mich mit ihr treffen wollte. Lässt sich als wirklich schwer sagen. Sorry.

Bis bald, Viola


Kommentare:

  1. Hi Viola,
    den ersten Band der Reihe habe ich auch bei mir rumliegen, aber so richtig hatte ich noch kein Interesse daran, mit der Serie anzufangen (ich hab ja noch genug andere Serien, die ich erstmal beenden möchte.) Ich habe bis jetzt schon von einigen gehört, dass sie die Reihe sehr gut finden, aber auch von einigen, die nicht mal das erste Buch beendet haben. Ich bin schon auf deine Rezi dazu gespannt.
    Viele Grüße,
    Leni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey :)
      Ja, mir gehts da eigentlich genau wie dir. Ich hab jetzt auch schon 2 oder 3 Bücher, die mich mehr gereizt haben, zwischenrein gelesen..
      Liebste Grüße,
      Viola

      Löschen